Maklad innovative Fluid- und Systemtechnik GmbH Austria
English Deutsch Navigation : Unternehmen

Das Unternehmen Maklad GmbH

Jaber Maklad Die Maklad innovative Fluid- und Systemtechnik GmbH wurde in Juni 2001 gegründet mit dem Ziel, die patentierte Maklad Direktdampftechnologie weiter zu entwickeln und sie in innovativen, wirtschaftlichen und umweltverträglichen Produkten umzusetzen und anzubieten.
Forschungshintergrund für die Entwicklng dieser Technologie ist der Bereich Luft- und Raumfahrttechnik mit dem Schwerpunkt Mehrphasenströmungs- und Wärmeübertragung.
Mit unserer Technologie streben wir eine führende Stellung an im Bereich Fluid- Processing: Dosierung, Mischung, Homogenisierung, Pasteurisierung, UHT, Inaktivierung, Desintegration, Sterilisation, Separation, Kühlung, Pumpen und Vakuumerzeugung.
Die erprobte Maklad Technologie ist seit 2002 zur Pasteurisierung, UHT und Homogenisierung von Milch, Fruchtdrinks, Schmelzkäse und Ketchup im Einsatz.
Im Bereich UHT- Erhitzung und Homogenisierung von viskosen Produkten wie Schmelzkäse haben wir bereits eine führende Stellung hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Standzeit und verbesserter Produktqualität erreicht.
2006 haben wir für unsere Kunden aus der Pharmaindustrie eine Anlage mit dem Namen Eco-Lyser zur Inaktivierung von kontaminiertem Abwasser entwickelt, die gegenüber einer herkömmlichen Batch-Anlage 80% Energie und Platz, sowie bis zu 95% CO2 Emission einspart.

Für den
MAKLAD-Injektor wurden wir mit dem R.I.O. Award 2006 in der Kategorie „Produkte & Systemlösungen“ ausgezeichnet.

Für unseren
Eco-Lyser sind wir Preisträger beim EEP Award 2007 (European Environmental Press Award).